Lehrgangsgebühren ab 2022

 

Lehrgang Waffensachkunde und Standaufsicht ( Kombilehrgang )

Für Mitglieder des Rheinischen Schützenbund beträgt die Teilnahmegebühr 95,-- Euro. (RSB-Mitgliedsnummer erforderlich)

Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 120,-- Euro.

 

Lehrgang Verantwortliche Aufsicht

Für Mitglieder des Rheinischen Schützenbund beträgt die Teilnahmegebühr 60,-- Euro. (RSB-Mitgliedsnummer erforderlich)

Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 70,-- Euro.

Die Lehrgangsgebühren beinhalten die Schulungsunterlagen, sowie alle Teilnahmebescheinigungen.

Nach dem Anmeldeschluß erhalten Sie eine Nachricht in der die Kontoverbindung und weitere Informationen zum Lehrgang enthalten sind. Nur mit einer, bis zum angegebenen Zeitpunkt eingegangenen Zahlung der Teilnahmegebühr, sind Sie zur Teilnahme berechtigt. Eine Zahlung der Teilnehmergebühr am Lehrgangstermin ist leider nicht möglich.

Bitte bedenken Sie, dass keine Erstattung der Teilnahmegebühr im Falle einer unentschuldigten Nichtteilnahme erfolgt.

Jedoch ist eine einmalige Umbuchung möglich. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.